Am Montag, den 29. Juni 2020 um 21:32 Uhr wurde der Fernmeldezug zu einem Großbrand in Ahlhorn (Gemeinde Großenkneten) alarmiert.

Der Leitstelle wurde ein brennendes Gebäude beim Ahlhorner Bahnhof gemeldet. Aufgrund der Örtlichkeit alarmierte die Leitstelle mit dem Stichwort Großbrand.
Bei der Erkundung der ersteintreffenden Kräfte wurde eine brennende Gartenlaube vorgefunden.

Der Fernmeldezug konnte die Anfahrt zur Einsatzstelle abbrechen.