Am Samstag, den 9. Juni 2018 um 17:06 Uhr wurde der Fernmeldezug zu einem gemeldeten Flugzeugabsturz bei Ahlhorn (Gemeinde Großenkneten) alarmiert.

Aufmerksame Mitbürger hatten den Absturz eines Flugzeugs gemeldet. Die Feuerwehren aus Ahlhorn, Großenkneten, Huntlosen, Sage und Wildeshausen wurden daraufhin an die vermeintliche Absturzstelle alarmiert worden. Vor Ort konnte allerdings kein Flugzeug gefunden worden. Auch die Suche von einem Rettungs- und Polizeihubschrauber aus brachte keine weiteren Erkenntnisse. Vermutlich wurde die Landung eines Modellflugzeugs beobachtet.
Der Einsatz konnte draufhin beendet werden.

Der Fernmeldezug war mit 10 Kameraden an die Einsatzstelle gefahren.