Am Montag, den 18. November 2019 um 22:09 Uhr wurde der Fernmeldezug zu einer Personensuche In Harpstedt alarmiert.

Neben den Feuerwehren aus Harpstedt, Beckeln und Prinzhöfte wurden drei Rettungshunde-Einheiten und die Drohnengruppe der Malteser Ganderkesee eingesetzt.
Die Person konnte schießlich wohlbehalten aufgefunden werden.

Der Fernmeldezug war bis 1:24 Uhr mit 12 Kameraden im Einsatz.